Anleitung Drupal Core Update

Befolgen Sie diese Anweisungen:

  1. Machen Sie eine Sicherungskopie Ihrer Drupal-Instanz inklusive der Datenbank.
  2. Laden Sie die neueste Version Ihrer aktuellen Drupal Version herunter und extrahieren sie das Drupal Paket.
  3. Setzen Sie Ihre Website in den Wartungsmodus
  4. Löschen Sie alle Dateien und Ordner in Ihrer ursprünglichen Drupal-Instanz mit Ausnahme von „/sites“ und ihren Unterordnern. Im Ordner Sites werden alle individuellen Einstellungen, Themes usw. Ihrer Website gespeichert, daher darf dieser weder gelöscht noch überschrieben werden.
  5. Kopieren Sie alle Ordner und Dateien außer „/sites“ aus dem extrahierten Drupal Paket auf den Server Ihrer Drupal Website.
  6. Einige Updates enthalten Änderungen an der Datei „setting.php“ Wenn dies so sein sollte die muss man die Datei „settings.php“ im Ordner „/sites/default/“ mit der neuen ersetzen, aber natürlich nicht ohne die Einstellungen für die Datenbankverbindung usw. zu Übernehmen.
  7. Sollten in den Dateien .htaccess oder robots.txt eigene Änderungen enthalten Sein so müssen diese nach dem Hochladen erneut durchgeführt werden.
  8. Auch die Datei favicon.ico muss gesichert und erneut hochgeladen werden wenn sie nicht der Standard Datei entspricht.
  9. Melden Sie sich bei Ihrer Website als Administrator oder als Benutzer Nr. 1 an und führen Sie die Datei „update.php“ aus, indem Sie zu http://yourdrupalsitename/update.php navigieren und dem Prozess folgen.
  10. Als vorletzten Schritt wird der Wartungsmodus wieder deaktiviert.
  11. Zu guter Letzt muss nun die Website getestet werden ob denn auch nach dem Update alles wie gewünscht funktioniert.

Sollten Sie sich vor einem Update ihrer Drupal Website scheuen oder anderweitig Hilfe benötigen dann nehmen Sie gern mit uns Kontakt auf.

Verwandte Themen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok