Joomla! auf einem Plesk Server einrichten

Die Joomla! Konfigurationsdatei

Beim Umzug müssen hier nicht nur die Daten (Benutzer, Host, Passwort, Datenbankname) für die neue Datenbank eingetragen werden, sondern auch die Pfade zum tmp und log Verzeichnis von Joomla! eingestellt werden.

Der Aufbau der Pfade in Plesk

Plesk erstellt für jeden Domain ein entsprechendes Unterverzeichnis auf dem Server in welches dann die Joomla! Dateien hochgeladen werden müssen. Das Verzeichnis hießt dabei immer so wie die Domain (domain.tld) und die Domain selber verweist auf das Unterverzeichnis „httpdocs“.

In der Joomla Konfigurationsdatei muss allerdings der absolute Pfad für die Verzeichnisse tmp und log eingetragen werden. Dieser Pfad setzt sich wie folgt zusammen

var/www/vhost/[domain.tld]/httpdocs

In der Konfigurationsdatei sieht das Ganze dann wie folgt aus:

public $log_path = '/var/www/vhosts/domain.tld/httpdocs/logs';

public $tmp_path = '/var/www/vhosts/domain.tld/httpdocs/tmp';

Verzeichnisrechte

Die folgenden Joomla! Verzeichnisse sollten Die Berechtigung 777 bekommen, da sonst der Betrieb von Joomla nicht problemlos möglich ist.

Verzeichnis chmod
tmp 777
log 777
cache 777
administrator/cache 777

Weitere Probleme mit Plesk und Joomla!

Integrierte Updatefunktion und Installation neuer Module

Sollten Sie Probleme mit der integrierten Joomla Updatefunktion oder bei der Installation neuer Erweiterungen haben, dann bietet folgendes Vorgehen Abhilfe: Es müssen für die Installation sämtliche Verzeichnis- und Dateiberechtigungen auf 777 umgestellt werden. Ansonsten gibt es Probleme mit dem Überschreiben und Neuanlegen von Dateien und Ordnern.

Achtung!!! Nach dem Update die Rechte unbedingt wieder auf 755 (Ordner) bzw. 644 (Dateien) zurückstellen mit Ausnahme der o.a. Tabelle!

Verwandte Themen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok