Upgrade Artio VM Invoice 2 zu 3

Joomla 2.5Joomla 3.x

Da sich Artio entschieden hat mit Virtuemart 3 auch eine neue Version seiner Rechnungskomponente zu erstellen kommt man bei einer Aktualisierung von Virtuemart nicht um hin auch die Komponente VM Invoice zu aktualisieren.

Nun ist das Problem aber folgendes, da es sich bei VM Invoice 3 um eine neue Komponente handelt wird bei einer Installation nicht die vorhandene Komponente aktualisiert sondern die neue Version parallel zur alten Version neu installiert.

Grundlegende Konfiguration

Nach der Installation muss man natürlich erst einmal die Grundkonfiguration der Komponente anpassen und dort die Firmendaten usw. eintragen. Die Vorlagen für Rechnungen, Lieferscheine und die Emails können übrigens mittels „Copy and Paste“ aus VM Invoice 2 übernommen werden.

Übernahme der alten Rechnungen

Bis jetzt war es kein Problem die neuen Komponente Einzurichten, aber bei der Übernahme der alten Rechnungen in VM Invoice 3 wird es etwas kompliziert.

Folgende Schritte müssen Sie nun durchführen

  1. Machen Sie ein komplettes Backup der gesamten Website z.B. mit Akeeba Backup
  2. Rufen Sie die Verwaltungsoberfläche Ihrer Datenbank auf z.B. phpMyAdmin
  3. Exportieren Sie den Inhalt der Tabelle „_vminvoice_mailsended“ als CSV datei
  4. Importieren Sie die eben erstellte Datei in die Tabelle „_vminvoice3_mailsended“, achten Sie aber unbedingt darauf bei Inhalt den Tabelleninhalt zu ersetzen

Verwandte Themen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok