Die Umleitungskomponente von Joomla 1.6, 1.7 und 2.5

Joomla 1.6Joomla 1.7Joomla 2.5

Die Umleitungskomponente ist eine wundervolle Idee. Sie leitet einen Besucher Ihrer Website weiter, wenn ein Pfad hinter dem Domainnamen eingegeben wird, der nicht existiert. Es kann sein, dass dieser Pfad einmal existierte, in den Suchindex einer Suchmaschine aufgenommen wurde oder auf einer anderen Website verlinkt wurde. Meistens taucht das Problem nach dem Relaunch einer Website auf.

Die Umleitungskomponente ist sehr komfortabel. Wenn jemand einen nicht existierenden Pfad eingibt, zeigt Joomla! die"404 - nicht gefunden"-Seite an und erzeugt gleichzeitig einen neuen Eintrag in der Umeitungskomponente.

Wenn Sie Komponenten ? Umleitung aufrufen, sehen Sie diese Links. Das Plugin System - Umleitung muss in Erweiterungen Plugins aktiviert werden.

Komponente Umleitungen in Joomla 1.7

Sie können nun die Links editieren und eine neue Umleitungsadresse hinzufügen. Beim nächsten Zugriff auf den alten Pfad sorgt die Umleitungskomponente dafür, dass der Besucher auf die neue Adresse weitergeleitet wird. Wenn Sie alte, nicht mehr existierende Pfade kennen, können Sie die Umleitungen auch selbst eintragen.

Die Komponente nutzt das Umleitungssystem des Webservers. Momentan wird nur Apache mit einem installierten mod_rewrite unterstützt. In Site ? Systeminformationen sehen Sie, welchen Webserver Sie benutzen.

Joomla 1.7 Systeminfomationen

Wenn Sie den Apache Webserver benutzen, setzen Sie in Konfiguration ? Site ? Suchmaschinen-Optimierung (SEO)die Option mod_rewrite benutzen auf Ja. Danach benennen Sie die Datei htaccess.txt in.htaccess um. Manchmal ist ein Umbenennen nicht möglich, da die Datei mit einem Punkt beginnt. Ich benutze mein FTP-Programm oder die Konsole, um den Dateinamen zu ändern.

Quelle:

Hagen Graf Umleitungen

Verwandte Themen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok