Joomla 1.6, 1.7 und 2.5 Kontaktformular

Joomla 1.6Joomla 1.7Joomla 2.5

Jede Website benötigt ein Kontaktformular. Je nach Anbieter der Website benötigt man manchmal eins und manchmal mehrere dieser Formulare. Wenn Sie eine Website für eine Firma mit mehr als einer Abteilung betreuen, dann möchten Sie vielleicht für jede Abteilung ein eigenes Kontaktformular anbieten. Ähnlich verhält es sich bei mehreren Niederlassungen. Vielleicht wollen Sie ja auch ein Kontaktformular für jeden Angestellten oder jedes Benutzerkonto?

Alle diese Fälle sind mit der Joomla 1.7 Kontakt-Komponente abbildbar.

Bei Joomla 1.7 ist das Feature Kontaktformular bereits integriert, und Sie müssen es "nur" erstellen.

Wo ist die Kontakterweiterung in Joomla 1.7? 

Joomla_17_Komponenten

Die Kontakterweiterrung findet sich in der Administration im Menü oben unter:

Komponenten > Kontakte

Quelle:

Hagen Graf Kontaktformular

Kontakt in Joomla 1.7 erstellen

Um ein Kontaktformular auf Ihrer Website einbinden zu können, benötigen Sie mindestens:

Die Kategorie ist vermutlich noch aus den Beispieldaten übrig geblieben, beispielsweise Sample-data contact. Wenn nicht, erstellen Sie eine. Als Nächstes erstellen Sie einen neuen Kontakt. Rufen Sie dazu im Administrationsbereich Komponenten ? Kontakte auf, und klicken Sie auf das Icon Neu. Füllen Sie das dann erscheinende Eingabeformular aus. Ich habe im Screenshot ein paar Bereiche zur besseren Orientierung markiert.

Joomla-17-Kontakt-erstellen-Formular

  1. Der Vor- und Nachname des Kontakts bzw. der Name der Abteilung oder nur der Firma, wenn es keine Person sein soll. Der Kontakt kann mit einem bereits existierenden Benutzerkonto verknüpft werden. Er muss einer Kategorie zugeordnet werden, sinnvollerweise öffentlich zugänglich sein (Status = Freigegeben), und vermutlich soll er nicht auf der Startseite erscheinen (Vorstellen = Nein).
  2. Der Texteingabebereich kann bei Kontakten für Zusatzinformationen genutzt werden, beispielsweise zur Angabe von Öffnungszeiten oder Zuständigkeitsbereich.
  3. Die Veröffentlichung Optionen beziehen sich auf den Benutzer, der später diesen Inhalt verändern kann, die Anzeige des Erstellers und das zeitversetzte Veröffentlichen des Kontakts. Letzteres braucht man bei "normalen" Websites vermutlich eher selten.
  4. In den Kontakt Details stehen zahlreiche Felder zur Verfügung, die Sie ausfüllen können, aber natürlich nicht ausfüllen müssen.
  5. In den Anzeige Optionen legen Sie fest, welche Felder angezeigt werden. Dieser Bereich ist wichtig, weil hier unter anderem festgelegt wird, ob überhaupt ein Formular angezeigt wird (Kontakt Formular anzeigen).
  6. Außerdem können Sie festlegen, ob der Sender eine E-Mail-Kopie erhalten soll, und diverse Einstellungen gegen SPAM vornehmen (Blockierte E-Mailverbotener Betreff etc.). Gegen "echte" Spammer ist dieser Schutz allerdings eher "rührend". Im Feld Kontakt Weiterleitung können Sie eine weitere E-Mail-Adresse eingeben, an die der Inhalt des Formulars geschickt wird.
  7. Die Metadata Optionen stehen wie die Veröffentlichung Optionen bei jeder einzelnen Seite zur Verfügung.

Quelle:

Hagen Graf Kontaktformular

Mehere Kontaktformulare in Joomla 1.7

Wenn Sie mehrere Kontaktformulare benötigen, sollten Sie sich über die Struktur Ihrer Kontakte Gedanken machen. Wie bei den Beitragskategorien können Sie auch Kontakt-Kategorien als Menüeinträge definieren. Als Ergebnis erhalten Sie eine Ergebnisliste der Kontakte, die der entsprechenden Kategorie zugeordnet sind. Wenn Sie dann auf den Namen oder Titel klicken, sehen Sie alle Details und jeweils ein Kontaktformular.

Wie überall in Joomla 1.7 ist es auch hier möglich, Kategorien zu schachteln und unterschiedliche Menüeintragstypen zu definieren. In den Optionen (Komponenten ? Kontakte ? Optionen) können Sie beispielsweise das Erscheinungsbild des Kontaktformulars (Slider, Tab, Ohne Formatierung) und eine beeindruckende Anzahl weiterer Parameter einstellen.

Kontakt Kategorien

Wie bei Artikeln können Kontakte in Kategorien sortiert werden und die Kategorien wie in einem "Baum" mit haupt und Unterkategorien angeordnet werden. Durch diese Kategoriestruktur können sehr viele Kontaktformulare verwaltet und übersichtlich dargestellt werden.

Joomla_17_Kontakt_Kategorien

Für jedes Formular benötigt man einen Kontakt mit einer E-Mail-Adresse. Kontakte können mit Benutzern verbunden sein oder allein stehen. 

Joomla_17_Kontakte_verwalten

Das Verknüpfen der Kontaktseiten mit Benutzern bietet den Vorteil, dass die Benutzer über ihr Benutzerkonto die Einstellungen im Kontaktformular (E-Mail, Telefonnummer...) selbstständig ändern können.

Um diese Funktion aber nutzen zu können muss in Joomla 1.7 das sogenannte Benutzer-Profil-Plugin aktiviert sein. Zum aktivieren einfach auf: Erweiterungen ? Plugins. Im Benutzerprofil wird ein neuer Bereich für die Profilfelder angezeigt, und dieser Bereich ist mit der Kontaktkomponente verbunden.

Quelle:

Hagen Graf Kontaktformular

Verwandte Themen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok