Jomres das Buchungstool

Jomres ist ein sehr gutes Tool für alle die Zimmer vermieten oder gar ein Buchungsportal erstellen wollen.

Im Backend stellen sie nur sehr allgemeine Informationen ein die eigentliche Verwaltung des Hotels, der Tarife etc. geschieht im Frontend.

in der Administrationsoberfläche finden Sie Jomres im Oberen Menü über:

Komponenten > Jomres

Die Einrichtung im Backend

Nach der Installation über den Adminbereich von Joomla die Zimmerkategorien anlegen. 

Im 2. Schritt über das Frontend das bereits vorhandene Hotel bearbeiten, und die einzelnen Zimmer anlegen oder ganz neue Unterkünfte Anlegen.

SteuerMwSt-Raten

Hier muss die entsprechende Mehrwertsteuerrate eingestellt werden.

paypalPaypal

In diesem Punkt muss die E-Mailadresse des Paypalkontos eingerichtet werden.

EditText

ABC Touch Templates

Über dieses Symbol kann der Sprachfile von Jomres bearbeitet werden, das heißt alle Bezeichner, Hinweistexte ... für das Frontend sind über diese Seite leicht zu ändern.

KonfigurationKonfiguration

Die meisten Einstellungen werden hier vorgenommen. Einige wichtige Punkte will ich aber besonders erwähnen:

  1. Der Punkt "Einzelunterkunft Installation" ist für Einzelunterkünfte gedacht, wer ein Portal für mehrere Unterkünfte erstellen will muss hier "Nein" wählen.
  2. Der Punkt "Einheitlicher Editiermodus" ist für Hotels und Einzelunterkünfte gut, denn hier wird festgelegt, dass alle Felder (Title, Beschreibung...) der Unterkünfte gemeinsam editiert werden. Für alle Portalbetreiber MUSS dieser Punkt auf "Nein" stehen.
  3. Der Punkt "HTML Filterfunktion benutzen?" ist zwar Nützlich wenn man keine zusätzlichen Bilder oder Ähnliches in den Beschreibungsfeldern haben möchte aber falls doch muss das ganze deaktiviert werden.

Jomres eigene Felder einrichtenEigene Felder

Über den Menüpunkt "Eigene Felder" können einfach Zusatzfelder (Textfelder) für das Buchungsformular eingerichtet werden.

Eigene Felder anlegen in Jomres Buchungsformular

Ausgefüllt werden muss nur der Feldname (immer ohne ein Leerzeichen), der Standartwert stellt eine Vorgabe dar welche im Buchungsformular schon voreingetragen ist, die Beschreibung erscheint als Hinweistext im Buchungsformular und der punkt "benötig" legt fest ob das Feld ein Pflichtfeld ist oder nicht.

Die Einrichtung im Frontend

Für die Verwaltung im Frontend melden Sie sich einfach mit den selben Daten wie für die Administrationsoberfläche an, wählen dann den Menüpunkt für das Buchungsformular auf Ihrer Seite.

Hinter den einzelnen Symbolen verbergen sich dann die Verwaltungsfunktionen.

In der zweiten Reihe sind die für die Einstellungen wichtigen Symbole. Von links nach rechts:

TariffsConfigUnterkunftsdetails 

ist für die Angabe der Adresse, Beschreibung, Ausstattung etc.

PropertyAdminTarife und Zimmer 

ist für die Verwaltung der Zimmer (anlegen, bearbeiten, löschen) der Tarife und der besonderen Eigenschaften für die Zimmer.

Allgemeine EinstellungenAllgemeine Einstellungen 

in den Allgemeinen Einstellungen finden sich die Einstellungen die das Verhalten und Aussehen bestimmen.

Tarife & Tarifstrukturen

Ein wichtiger Hinweis vorab die Tarife werden für die Zimmerkategorien erstellt nicht für einzelne Zimmer. Sie haben drei Möglichkeiten, wie Sie Ihre Tarife zu konfigurieren. Die Tarifstrukturen werden über das Backend voreingestellt.

In der Frontendverwaltung findet man die Einstellung der Tarifstruktur unter:

Allgemeine Eistellungen > Preise

Normal

Der Standardtarif ermöglicht es einen Preis (Pro Person / Nacht oder Zimmer / Nacht) für eine Zimmerkategorie anzulegen. Allerdings gibt es bei diesem Tarifmodul keine Möglichkeit den Tarif zeitlich zu begrenzen.

Erweitert

Funktioniert wie das eine Tarifmodul nur mit einer Möglichkeit einen Tarif zeitlich zu begrenzen.

Mikroverwaltung

Die Mikroverwaltung ist eine der Komfortablen Varianten Tarife für Zimmer anzulegen da über eine Tabelle die jeweiligen Tagespreise eingegeben werden. Die Mikroverwaltung bietet für die meisten Hotels die beste Tarifverwaltung. Hotels mit wechselnden Preisen (Person / Nacht und Zimmer / Nacht) in einer Kategorie können diese Tarifverwaltung leider nicht verwenden und müssen den langen Weg über die Erweiterte Tarifeinstellung gehen.

Das Buchungsformular

Das Buchungsformular kann auch über einfache Einstellungen verändert werden. Die Einstellungen für das Formular findet man in der Frontend-Verwaltung unter:

Allgemeine Einstellungen > Buchungen

Einzelzimmerzuschlag

Der Einzelzimmerzuschlag wird über die Allgemeinen Einstellungen in der Frontend-Verwaltung vorgenommen. Man findet Sie unter:

Allgemeine Eistellungen > Zuschläge

Jomres_Einzelzimmerzuschlag

Bei den Einzelzimmerzuschlägen haben Sie die Wahl zwischen der generellen Aktivierung, der Art der Berechnung (Prozentual oder Pauschal) und dem entsprechenden Wert. Das heißt bei Prozentualer Berechnung und einem Wert von 30 wird der Übernachtungspreis bei einzelpersonen automatisch um 30% erhöht.

Der Einzelzimmerzuschlag ist weder auf ein Zimmer noch eine bestimmte Zeit beschränkt. Sollte ein Einzelzimmerzuschlag nur für bestimmte Zimmer  und / oder Zeiten gelten so muss dieser über extra Tarife angelegt werden.

EditGuestTypesGästetypen 

Mit den Gästetypen werden die zu berücksichtigten Gäste für das Buchungsformular erstellt. Hintergrund ist die Verwaltung von Zuschlägen, Rabatten und Maximalzahlen von Gästentypen je Buchung.

Jomres Gästetypen

Beispiel: Kinder erhalten 30 Prozent Rabatt auf den Übernachtungspreis. Um diese Einstellungen vorzunehmen ,muss ein neuer Gästetyp erstellt werden mit den Eintellungen Prozentual "ja" Addire Abweichung "-" und Abweichung 30.

Vorsicht das Feld Maximum legt fest wie viele (Beispiel Kinder) pro Buchung berücksichtigt werden können. Beim Beispiel Maximum "4" könnten in diesem Fall nur 4 (Beispiel Kinder) gebucht werden, was bedeutet eine Familie mit 5 Kindern kann nicht buchen.

couponAdminRabatte 

Der Menüpunkt Rabatte beinhaltet die Gutscheinverwaltung mit dessen Hilfe Sie zB. einen Weihnachtsgutschein erstellen mit bei dessen Einlösen der Gast einen Rabatt auf die Buchung erhält.

EditOptionsZuschläge (Extras)

Mit den Zuschlägen können viele Extras zur Übernachtung gleich zur Buchung mit angeboten werden z.B. das Kinderbett oder eine Kurtaxe oder eine andere Hotelleistung. Das Anbieten von Extras ist eine sehr gute Möglichkeit den Umsatz je Gast zu erhöhen.

Jomres Zuschläge und Extras

Zu beachten bei den Zuschlägen ist einmal die Maximalmenge, die Art der Berechnung (pro Woche, Tag, Buchung...) und die Spalte "Force". Über die Spalte "Force" stellen Sie ein,ob der Zuschlag von Ihren Gästen ausgewählt werden kann oder bei jeder Buchung automatisch mit gebucht wird (z.B. die Endreinigung in der Ferienwohnung).

Bilder 

Bilder für das Hotel verwalten

Statistiken 

Besucherstatistik

Veröffentlichen 

Hier werden die gemachten Einstellungen dann veröffentlicht und somit wirksam.

Buchungen

Blankobuchungen

Blankobuchungen werden über dieses Symbol erstellt: Blankobuchungen.  Nach einem Klick erhält man als erstes eine Übersicht aller Vorhandenen Blankobuchungen.

Übersicht der Blankobuchungen

Um eine neue Blankobuchung zu erstellen klicken Sie bitte auf Folgendes Symbol: Neue Blankobuchung Nun folgen mehrere Schritte zum Erstellen der Buchung.

Im ersten Schritt wird der Zeitraum der Buchung festgelegt.
Blankobuchungen_DatumswahlGeben Sie nun einfach Start und Enddatum ein und bestätigen dieses mit einem Klick aufBestätigung.

Im nächsten Schritt müssen noch die Zimmer angegeben werden.

Blankobuchungen_Schritt3

Tipp: eine mehrfachauswahl ist möglich

Zu guter letzt wird das ganze noch mit einem Klick auf Speichern gespeichert.

Joomres für eine Reiseagentur

Ein konkretes Beispiel zur Verwendung von Jomres als Buchungstool für eine Reiseagentur. Wir beginnen nach der Installation von Jomres und der Zusatzkomponenten mit der Einrichtung im Backend und arbeiten uns dann bis zur Erstellung von 2 Beispielunterkünften vor.

Schritt 1 das Backend

Bevor die Arbeit startet,müssen hier einige Einstellungen vorgenommen werden, wobei ich mich hier nur auf die Vorarbeit für die Unterkunftserstellung beschränken werde.

Schritt 1.1 die Konfiguration

Über die Konfiguration Jomres Konfiguration werden die wichtigen Grundeinstellungen vorgenommen. Das sind zum Beispiel die Betriebsdaten.

Schritt 1.2 die Unterkunftskategorien

In diesem Schritt legen wir die Unterkunftskategorien fest. Dazu melden wir uns auf der Administrationsoberfläche an, gehen zu Jomres und klicken auf das Symbol Unterkunftstyp "Unterkunftskategorien auflisten" Hier sind schon nach der Installation ein paar Unterkunftskategorien vor Installiert. Über das Neu einfach eine neue Unterkunftskategorie anlegen und darauf achten, dass die Beschreibung der Unterkunftskategorie nur aus einem Wort besteht sonst gibt es eine Fehlermeldung. Das Feld "Unterkunft-Kategorie" wird auch für die Suche verwendet also hier Sinnvolle Bezeichnungen eingeben. Bei den Unterkunftskategorien geht es nicht um Ausstattungsmerkmale oder ähnliches sondern nur um Unterkunftsarten (Hotel, Ferienwohnung, Fremdenzimmer…)

Tipp! Man kann die Unterkunftskategorien auch nach bestimmten Merkmalen aufbauen z.B. das Hotel am Strand und das Hotel in der Stadt, so haben die Besucher später die Möglichkeit über die Suche schon zu wählen wo sie ihren Urlaub verbringen wollen.

Schritt 1.3 die Zimmerkategorien

Zu jeder Unterkunft braucht es Zimmer und diese werden nun angelegt. Bitte hier Zimmer nicht im wörtlichen Sinn verstehen, wenn Ferienwohnungen oder Ferienhäuser vermietet werden sollen müssen die auch angelegt werden. Bei den Zimmerkategorien geht es nicht um Ausstattungsmerkmale, maximale Belegungszahlen oder ähnliches sondern nur um die Unterschiedlichen Arten von Zimmern (Einzelbett oder Doppelbett oder 2 Schlafzimmer…)

Klicken Sie auf das Symbol Raum Kategorien "Zimmerkategorie anlegen" und dann wieder auf das Neu. Jetzt wird in das erste Feld der Name der Zimmerkategorie (§ Bettzimmer) eingetragen, dann das Ganze mit 2, 3 Worten beschrieben (Zimmer mit 3 Betten). Das nun auszuwählende Symbol wird später auf den Detailseiten der erstellten Unterkünfte angezeigt und das Feld „Nur eine SRP“ ist dafür gedacht wenn die Zimmerkategorien nur für Ein-Raum-Unterkünfte verfügbar zu machen. Zum Schluss muss noch ausgewählt werden für welche Unterkunftskategorie diese Zimmerkategorie verfügbar sein soll.

Schritt 2 Frontend

Nun haben wir die Grundlagen geschaffen und können an das eigentliche Anlegen der Unterkünfte gehen. Nach dem Anmelden im Frontend Klick auf das Symbol neue-unterkunft„Neue Unterkunft“, und nun geht es in 4 Schritten weiter:

1. Schritt

Auswahl des Landes, der Region und der Unterkunftskategorie

2. Schritt die Details

Hier müssen alle Details angegeben werden die für die Unterkunft benötigt werden besonders achten muss man oben auf den Punkt „Unterkunftsart“ mit der Auswahl SRP und MRP.

Hinweis: SRP heißt Unterkunft mit einem Raum (Ferienwohnungen etc.) MRP sind Mehr-Raum-Unterkünfte (Hotels etc.)

3. Schritt Unterkunftstyp / Zimmer

Beim vorher gewählten Unterkunftstyp SRP sollte man hier noch einmal reinschauen und die maximale Belegungszahl anpassen. Wenn es sich um ein MRP (Hotel) handelt müssen in diesem Schritt die Zimmer angelegt werden.

Hinweis: Zimmer müssen immer einer entsprechenden Zimmerkategorie zugeordnet werden, da sich die Tarife auf die Zimmerkategorien beziehen. Der Schritt Zimmerkategorie entfällt natürlich bei SRP Unterkünften.

4. Schritt die Tarife

In diesem Schritt werden die Tarife festgelegt je nach Unterkunftsart und Tarifstruktur unterscheiden sich die Möglichkeiten.

Hinweis: Ohne Zimmerkategorie keine Tarife und achten Sie immer auf die Anzahl der Möglichen Gäste je Zimmer, denn wenn Sie eine Wohnung mit 5 Betten vermieten aber der Tarif für maximal 4 Personen gilt bleibt immer ein Bett leer.

 

Zusatzmodule zu Jomres

Jomressearch

Das Suchmodul wird über den Pluginmanager von Jomres im Adminbereich installiert und dann wie gewohnt über die Joomlamodulverwaltung konfiguriert und einer Position zugewiesen.

Payment remember settings 

In dieser Erweiterung wird festgelegt nach wie vielen Tagen der Buchung die Zahlungserinnerung für noch nicht bezahlte Buchungen versendet werden soll.

Mehr zu Jomres

Im Artikel Jomres aus der Kategorie "Für Webmaster" finden sich noch weitere Informationen zum bearbeiten des Templates oder bestimmter Plugins. Für diese Änderungen sollte man aber über fundierte Kenntnisse in PHP und HTML verfügen.

Wichtige Hinweise zur Arbeit mit Jomres:

Immer nur eine Unterkunft zum bearbeiten öffnen sonst kann es unter Umständen zum Fehler beim speichern kommen.

Am schrieb 2013-07-12 11:01:07:
Tolle Erklärung (10.00)
"Schön ausführlich und doch übersichtlich."
War der Artikel Hilfreich?
 (10/10)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok