Beiträge in Joomla 3.x erstellen und bearbeiten - Bilder Einfügen

Beitragsseiten

Bilder werden in einem Artikel mit Hilfe des „Bild Button“ (1) im Beitrag bearbeiten Fenster eingefügt. Der Button bietet einen Dialog an, um aus existierenden Bildern aus dem Joomla Medienbereich eins auszuwählen und in den Beitrag einzufügen. Sie können dort auch Bilder hochladen.

Kurzanleitung in drei Schritten

Schritt 1: Als ersten Schritt setze man den Cursor an die gewünschte Stelle, an der das Bild eingefügt werden soll und klicke auf den „Bild Button“ (1).

Schritt 2: Das Bild-Einfügefenster öffnet sich über dem Artikel-Bearbeitungsfenster.

Schritt 2a: Jetzt muss ein Bild mittels Klick auf das Bild ausgewählt werden.

  1. Zum Wechseln des Verzeichnisses kann entweder auf Ordnersymbole (a) geklickt werden oder
  2. Man verwende das Dropdown-Feld "Verzeichnis" (b), um einen Bildordner auszuwählen.
  3. Um auf die nächst höhere Ebene zu wechseln, klicke den Button "Hoch" (c).

Schritt 2b: Wähle der gewünschten Bildeinstellungen im unteren Bereich des Bild Einfügefensters:



  1. Das Feld „Ausrichtung“ definiert die Bildausrichtung zum Text (Links, Mitte, Rechts).
  2. Das Feld "Beschreibung" ist für den alternativtext gedacht welcher angezeigt wird sollte das Bild einmal nicht geladen werden oder fehlen.
  3. Der Inhalt des Felds „Bildbeschriftung“ wird unter dem Bild als Text angezeigt.
  4. Der "Bildtitel" ist als möglicher Beschreibungstext verwendet und als "Title-Tag" ausschließlich im Quelltext ausgegeben.
  5. In das Feld „Caption-Klasse“ kann eine Klasse eingtragen werden die zusammen mit dem Template das Design des Bildes bestimmt.

Schritt 3: Jetzt klickt man den „Einfügen“Button (d), um das Bild einzufügen. Das Bild-Einfügefenster wird geschlossen und das Bild erscheint im Editor. Oder klick den "Abbrechen" Button um das Bild-Einfügefenster zu verlassen.

Tipps zum Thema Bilder

Tipp 1: Der Dateiname sollte immer den Inhalt des Bildes wiederspiegeln z.B. ein Bild von einem roten VW Golf sollte als Dateiname roter-vw-golf.jpg gewäht werden

Tipp 2: Jedes Bild sollte über einen Alternativtext (kann auch als Bildtitel bezeichnet werden) verfügen.

Tipp 3: Bearbeiten Sie die Bilder vorher Lokal auf Ihrem PC und bringen Sie die Bilder in die Größe die für die Webseite zur Darstellung benötigt wird.

Tipp 4: Joomla verändert keine Bildgrösse, seien Sie also vorsichtig mit grossen Fotos! Der beste Weg ist, die Bilder in der exakt richtigen Grösse (Pixel), so wie Sie sie auf der Website haben wollen, hochzuladen. Es gibt viele Erweiterungen, die sich dieses "Problems" annehmen. Auch das Twitter Bootstrap Framework in Joomla 3, ist da sehr hilfreich (responsive images).

 

  • Erstellt am .

Unsere Kompetenzen


Alexander´s Webdesign

Mosebergstraße 1
37441, Bad Sachsa

+49-(0)-5523-952 89 98
+49-(0)-160-932 435 66
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Montag - Freitag 09:00 - 18:00 Uhr

Kundenstimmen

So bewerten uns unsere Kunden.

4.9 / 5 bei 89 Stimmen


  • Folgen Sie uns

Copyright © 2003 - 2019 Alexander´s Webdesign - Alle Rechte vorbehalten.